Praxis Katte
warning: Creating default object from empty value in /homepages/19/d69769122/htdocs/praxis-katte-vogelsang.de/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 33.

Die Parkinson-Krankheit

... oder was haben der Geruch von Gänsebraten- Alexander von Humboldt und Muhammad Ali miteinander zu tun?

Weitere Bezeichnungen:

  •  Idiopathisches Parkinsonsyndrom
  •  Morbus Parkinson

Erstbeschreibung 1817 als „Schüttellähmung" durch den Arzt und Apotheker James Parkinson

Häufigkeit der Parkinson-Krankheit ist eine der häufigsten neurologischen Erkrankungen.

  • Ca. bis zu 300.000 Parkinson-Patienten in Deutschland
  • mittleres Erkrankungsalter: zwischen dem 58. und 62. Lebensjahr
  • Ca. 12 – 20 /100.000 Neuerkrankungen pro Jahr
  • Ca. 10.000 – 16.000 Neuerkrankungen in Deutschland

Lesen Sie mehr im Download-Artikel dazu.

Angehörige in der Demenzpflege

Tango oder Tee oder Tebonin oder Tabletten? Was hilft wirklich?

Was ist eine Demenz und wie entsteht sie?

  • Wie kann ich helfen? Kann ich vorbeugen?
  • Was kann ich tun, damit ich nicht ausbrenne?

Was ist Demenz?

  • Erworbene Störung verschiedener geistiger,
    emotionaler und sozialer Fähigkeiten, die über die

    Altersnorm hinausgeht:
    • Gedächtnis-, Orientierungs- und Sprachstörungen
    • Verändertes Gefühlserleben
    • Störungen der Persönlichkeit und des Sozialverhaltens
  • Meist durch eine chronische hirnorganische Erkrankung
  • Beeinträchtigt zunehmend Leistungsfähigkeit und Alltagsaktivitäten (Progredientes Demenzsyndrom)
  • Symptome halten mindestens 6 Monate an

Lesen Sie mehr im Download-Artikel.

Was ist Demenz? (de mens)

Themen:
Diagnostik | Umgang mit den Kranken | Umgang mit den Angehörigen | Therapiemöglichkeiten

Was ist Demenz? (de mens)

Erworbene Störung verschiedener geistiger, emotionaler
und sozialer Fähigkeiten, die über die Altersnorm
hinausgeht:

  • Gedächtnis-, Orientierungs- und Sprachstörungen
    • Verändertes Gefühlserleben
    • Störungen der Persönlichkeit und des Sozialverhaltens
  • Meist durch eine chronische hirnorganische Erkrankung
  • Beeinträchtigt zunehmend Leistungsfähigkeit und
  • Alltagsaktivitäten (Progredientes Demenzsyndrom)
  • Symptome halten mindestens 6 Monate an

Lesen Sie mehr im Download-Artikel

Menschenwürdige Behandlung bei fortgeschrittener Alzheimer Krankheit

  • Demenz: Was ist eine Demenz/Ab wann ist das „fortgeschrittene“ Stadium?
  • Welche Symptome/Krankheitszustände treten auf? (Schmerzen?, Durst?, Hunger?, Luftnot? , Unruhe, Angst?)
  • Wie leidet der Patient-wie die Angehörigen?
  • Was ist der Wunsch des Kranken gewesen?
  • Was kann/muss der Arzt tun? Zuviel vs. zu wenig Medizin • Patientenverfügung (was will ich?) Vorsorgevollmacht (was will ich und wer soll sich darum kümmern und entscheiden, wenn ich es nicht mehr kann)

Lüner Infotag zur Demenz

Demenz: nur „Honig im Kopf“? 

Wie entsteht/was ist eine Demenz? Kann ich vorbeugen? Wie kann ich helfen?
 
– Symptome und Krankheitsverlauf
– Formen von Demenz
– Risikofaktoren und Vorbeugungsmöglichkeiten: 
  • was ist dran an der „gesunden“ Ernährung?
  • Gibt eine nützliche Diät?
– Wichtige Fakten über Demenz